· 

Tropisch - Ananas Verpackung!

tropisch-ananas verpackung-sylwia schreck for stampin up

 

Neulich habe ich Euch kurz auf Instagram gezeigt, wie ich die Ananas geprägt habe, heute zeige ich Euch die ganze Verpackung, die mit den Stanzen Tropisch entstanden ist.

 

ananas verpackung-hot foil-sylwia schreck for stampin up

 

 

Vorab eine kleine Erklärung für diejenigen, die mir noch nicht auf Instagram Folgen, oder das mit der Heißfolie nicht mitbekommen haben:

Vielleicht habt Ihr schon irgendwo gelesen, dass man mit Stanzen nicht nur Sachen ausstanzen, sondern auch prägen kann. So ähnlich funktioniert das auch mit dem Heißprägen. Dazu benötigt man zusätzlich eine Maschine z.B. die Go Press And Foil und die dazugehörige Folie. Die Stanzen werden nämlich auf der Maschine erwärmt, dann legt man die dünne Heißfolie (diese gibt es auch in unterschiedlichen Farben) zwischen die Stanze und das Papier und schiebt alles durch die Big Shot. Danach werden die Schnittkanten der Stanzen in das Papier reingeprägt. 

Inzwischen gibt von diversen Firmen auch passende Heißstempel, leider aber noch nicht so viel in Deutsch und leider auch noch nicht von Stampin´ Up!

Aber die Spielerei mit den Stanzen macht einfach Spaß und bietet eine extra Einsatzmöglichkeit, was ich toll finde.

 

 

ananas verpackung-sylwia schreck for stampin up

 

Nun eine kleine Erklärung, was ich hier eigentlich mit der Ananas gemacht habe: 

Zuerst habe ich die Stanze auf die Go Press gelegt und erwärmt, danach legte ich ein Stück von der Heißfolie in Silber mit der glänzenden Seite auf die Stanze und obendrauf ein passendes Stück Flüsterweiß. Ich schloss den Deckel, zog das bewegliche Teil raus und kurbelte das ganze Ding kurz durch die Big Shot. Schon war die Ananas heiß und in silber geprägt. 

Das Motiv muss danach ggf. mit der Hand ausgeschnitten werden, denn die Schnittkanten werden hier zum prägen verwendet. Da ich gerne Sachen ausschneide, ist das für mich gar kein Thema. 

 

Zum Einfärben (oder besser gesagt zum Beklecksen) habe ich meine Aquarellfarben benutzt. Ich verteilte die Farbe erst auf einem Stück Folie und dann bestempelte ich damit die Ananas. Dabei gilt, je mehr Kleckse desto schöner der Effekt.

 

ananas verpackung-sylwia schreck for stampin up

 

Die Materialien, die ich hier verwendet habe sind:

  • Die Stanzen für Ananas und Blätter sind aus dem Stanzenset Tropisch Katalog S. 181
  • Die Blüte ist aus dem passenden Stempelset Tropische Träume S. 36
  • Zum kolorieren nahm ich Aquarellfarben, aber Tinte aus den Stempelkissen geht genauso gut. 
  • Die kleinen Wassertröpfchen rechts und links der Ananas sind einfach nur mega schön und im Katalog auf der S. 158 unter Schmucksteine Blumen für jede Jahreszeit Art. 153645 zu finden!
  • Spruch stammt aus dem Stempelset Rare Blessings

 

Bei Fragen oder wünschen schreibt mir einfach und habt einen tollen Sommertag!

Sylwia

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0