· 

Eukalyptus, Bambus und andere Blätter!

Karte mit Designerpapier Ewiges Gruen-stampin up

 

 

Eukalyptus, Bambus und andere frische, grüne Blätter aus dem Designerpapier Ewiges Grün lassen sich einfach zu einem Blätterstrauß binden und zu einer stimmigen Komposition zusammenfassen. 

 

Eine perfekte Mischung

Karte mit Designerpapier Ewiges Gruen-stampin up

 

Ich bin derzeit ganz verliebt in den verschiedenen Blättern wie Eukalyptus, Bambus aus dem Designerpapier Ewiges Grün. Sie lassen sich ganz unkompliziert aus dem Designerpapier mit der Schere ausschneiden und beliebig miteinander kombinieren. Die Farbkombination aus Aventurin, Farngrün, Lindgrün, Pfauengrün, und Tannengrün wirkt erstaunlich harmonisch und stimmig. 

Zusätzlich spart man sich mit dem Designerpapier viel Arbeit, denn viel stempeln muss man hier nicht! Alle Stempelkissen (bis auf VersaMark) dürfen im Regal bleiben und nur ein Stempelset mit dem Spruch wird benötigt. Somit hält sich auch das Chaos auf dem Basteltisch in Grenzen. Auch wenn das vielleicht nicht ganz vertriebsorientiert klingt, ich mag es, wenn man nur mit wenigen Materialien tolle Sachen erstellen kann! 

 

Ein Tipp:

Mein goldener Ring ist selbstgemacht, oder besser gesagt selbst gestanzt. Mit den Kreisstanzen und einem Stück von Gold-Folie kann man sich schnell ein paar Papierringe selber gestalten!

Ein Vorteil dabei: man kann die Größe je nach Projekt variieren. 

Der Nachteil: Die Papierringe aus der Gold-Folie sind natürlich nicht so stabil wie die Goldringe aus dem Katalog (S. 156).

 

tropische Karte-Stampin up

 

Kreative Grüße

Sylwia

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0