· 

Clean & Simple - Stampstories Blog Hop

clean & simple

 

Clean & Simpel lautet das Thema heute bei unserem Stampstories Blog Hop! Es freut mich sehr, dass Ihr Euch Zeit nehmt und hier vorbeischaut. 

 

Hoch sollst du leben! - Geschenkset

Clean and Simple - Geburtstagsverpackung

 

Ich finde clean & simple passt perfekt zu der Jahreszeit und außerdem mag ich einfache Projekte, die schnell von der Hand gehen, besonders dann, wenn der tropische Sommer plötzlich ausbricht und das Papier an den Fingern klebt!

Also habe ich mich diesmal angestrengt und versucht, etwas super clean & simples zu machen, dabei ist das Geschenkset hier entstanden. 

Dabei habe ich mich auch für diese super zarte Farbe entschieden - Blütenrosa! Ich mag diese Farbe sehr, denn aktuell blühen im Garten (beziehungsweise direkt vor dem Fenster meines Bastelzimmers!) die Rosen in fast dem gleichen Farbton, nur sie duften noch zusätzlich ganz herrlich! Da habe ich nicht widerstehen können und habe mich davon inspirieren lassen!

 

Clean and Simple - Minikarte

 

Aber nun zum Projekt:

Das Geschenkset besteht aus einer Verpackung und einer Minikarte.

 

  • Für ein Geburtstagskind, dass ganz bald Geburtstag hat, habe ich eine "Bastel-Kleinigkeit" verpackt. Dazu habe ich eine Schachtel aus dem Farbkarton in Blütenrosa und Flüsterweiß angefertigt. Den Deckel (in Flüsterweiß) habe ich sehr dezent gestaltet, dabei habe ich ein paar kleine Blümchen ebenfalls in Blütenrosa gestempelt. Ihr findet das kleine Blümchen in dem Stempelset Blüten des Augenblicks und ähnliche kleine Blumen bestimmt in vielen anderen Stempelsets, die Ihr im Regal stehen habt ;). Anschließend habe ich den Aufleger mit dem Spruch versehen, dann mittig auf den Deckel aufgeklebt und eine Schleife um die Verpackung gebunden, damit alles schön zusammen hält. Das passende Organdy Band in Blütenrosa findet Ihr im Katalog auf der Seite 107.
  • Ebenfalls clean & simple ist die Mini-Karte ausgefallen. Sie hat die Größe von ca. 6,5 x x 11,5 cm und lediglich zwei tropische Blätter und etwas Garn schmücken sie. Die Blätter habe ich aus flüsterweißem Farbkarton gestanzt und eins davon mit Stampin´ Blends (in Blütenrosa) eingefärbt. Dabei habe ich eigentlich nur einen Streifen mit dem dunklen Marker aufgemalt und dann mit dem hellen Stift die Übergänge verblendet. Möchte man einen Aquarelleffekt erzielen, muss man einfach nur noch kurz und etwas "wild" mit dem dunklen Marker über den Blatt gehen. Ganz zum Schluß habe ich mit der Hilfe von Stamparatus den Spruch gestempelt und dabei den Glückwunschstempel aus dem Stempelset Klitzekleine Grüße verwendet.
Band in Bluetenrosa - Stampin Up

 

Jetzt lass ich Euch schon wider weiter hüpfen, damit Ihr Euch mit den wunderbaren Ideen der anderen Ex-Artisans inspirieren könnt. 

Habt ein tolles, kreatives Pfingstwochenende!

stampstories-artisan blog hop
heute dabei:

Aurélie Fabre
Barbara Meyer
< Sylwia Schreck > du bist hier!

stampin up sammelbestellung versandkostenfrei

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Emma Goddard (Sonntag, 09 Juni 2019 01:22)

    A gorgeous card and box with the perfect bow! xo

  • #2

    Aurélie (Dienstag, 11 Juni 2019 16:12)


    So süß und elegant Sylwia! Rosenblatt ist wirklich eine wunderbare Farbe. Dieses Set wäre perfekt, um es einem lieben Freund anzubieten, es ist perfekt!